Freitag, 31. Januar 2014

Ifolor Fotobuch

Ich hab mich vor Weihnachten bei Kjero beworben für den Test von Ifolor Fotobücher. Und ich durfte auch mitmachen, heute möchte ich euch davon berichten.

IMG_3860

Ich fotografiere für mein Leben gerne, Handy oder Kamera hab ich wirklich immer dabei damit ja nicht versäumt wird. Ich mag Fotos auch lieber als Filme… Da hört sich meine Stimme immer blöd an^^ Aber das traurige an der Digitalfotografie ist das dass man tausende Bilder macht und die vegetieren dann auf der Festplatte dahin. Ich kann mich noch so gut erinnern als ich mit 10 Jahren meinen ersten Fotoapparat bekommen habe. Das war so ein Plastikteil ohne Zoom wo man den Film noch per Hand weiterspulen musste und wo es doch so unglaublich wichtig war, dass ja kein Licht beim einlegen bzw. herausholen auf den Film kam. Das waren noch Zeiten… Aber das gute daran war wenn der Film voll war brachte man ihn in die Drogerie bzw. Supermarkt und ließ ihn entwickeln. Immer war’s natürlich nicht gut denn die “verhunzten” Bilder musste man natürlich auch bezahlen. Die Freude war dafür immer umso größer wenn man dann den Umschlag in der Hand hatte, und teilweise hatte man so einen Film ein paar Monate im Fotoapparat und als die Bilder dann entwickelt wurden wusste man gar nicht mehr so recht was man eigentlich Fotografiert hatte. Irgendwie vermisse ich das…

Aber heutzutage gibts ja Fotobücher die kann man bequem vom PC aus gestalten und entwickeln lassen, ich bin trotzdem noch ein Fan vom klassischen Fotoalbum.

Natürlich ist so ein Fotobuch schon klasse – in 1 Buch kommt der letzte Urlaub rein, im nächsten dann die Fotos von einer besonderen Feier… Mein Freund und ich haben gleich 2 Fotobücher gemacht über Ifolor. Das gestalten mit dem Fotobuch-Designer geht super einfach und macht spaß. Mein Freund hat sich für ein “Nature” Fotobuch entschieden. Wir beide sind gerne in der Natur unterwegs auch mal extra um nur Fotos zu machen aber auch beim Wandern und Skitouren gehen bekommt man geniale Objekte vor die Linse. Passend zum Valentinstag hab ich meinem Freund ein Fotobuch gemacht “Through the years”, wir sind mittlerweile fast 8 Jahre zusammen und da ist es ganz interessant wie man sich so entwickelt hat. Ich zeig euch jetzt ein paar Eindrücke:

 IMG_3863IMG_3864IMG_3869IMG_3875IMG_3880IMG_3881

Die Qualität find ich sehr klasse und dem Preis angemessen. Der Versand ist auch superschnell innerhalb von 5 Tagen waren die Bücher bei uns im Briefkasten.

Ich möchte mich bei Kjero und Ifolor bedanken das ich testen durfte!

Kommentar veröffentlichen